0,00  CHF
Sie befinden sich hier:   

UNGEZWUNGENE PERSPEKTIVE - ADE LINEAL

Im Kurs mit Tine Klein (Städtebauerin) entdecken wir, wie wir ungezwungen mit Architektur umgehen können. Eine Einführung zum Sehen, Erkennen, Regeln verstehen und frei anwenden, bildet eine breite, verständliche theoretische Grundlage zu Perspektive und Urbanem. Der Fokus liegt auf Begreifen und frei umsetzen. Jede Menge Tipps und Tricks helfen, wie man die perspektivische Zeichnung einfach und schwungvoll auf das Papier bekommt und die Steifheit der Konstruktion hinter sich lässt. Theoretisches Wissen ist gut, es umzusetzen ist noch viel besser!

Grundlagenkenntnisse in Zeichnung und Aquarell sind von Vorteil.

 

Unterentfelden | 2 Tage 01.03.-02.03.2019 | CHF 380.- EXKL. MATERIAL

 

 

Klein-Tine-Portrait-Bluemchen-web.jpg

Dipl. Ing. Rp. Tine Klein | Skizzenbuchkünstlerin | Autorin des Schweizer Zeichenblogs blog.herz-der-kunst.ch | sie schafft selbst schwierigste Themen mit viel Freude und Humor zu vermitteln | seit Jahren Kunsttrainerin im In- und Ausland | ihr Motto, Zeichnen lernen muss Spass machen: sehen, begeistern und animieren... Kunst macht glücklich
www.herz-der-kunst.ch

Klein-Tine-ungezwungene-Perspektive-web-jityy8jm.jpg