boesner Profi-Druckpresse PP 80

Presse inklusive Tisch
PP 80 | boesner Profi-Druckpresse
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Um den Vorgang bearbeiten zu können, benötigen wir von Ihnen personenbezogene Daten. Einzelheiten zur Speicherung und Nutzung Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ausführung

Verpackungseinheit

9'500.00 CHF

inkl. 7.7% Mwst

Nettopreis: CHF 8'820.80

zzgl. Versandkosten

verlängerte Lieferzeit

Stabile, langlebige Profi-Druckpresse mit transportfreundlicher Konstruktion aus kräftigen Stahl-Hohlprofilen. Die Walzen aus dickwandigen Stahlrohren (Ø 140 mm) sind in selbstschmierenden Gleitlagern aufgehängt, sodass Verschleiß und...

Beschreibung

Stabile, langlebige Profi-Druckpresse mit transportfreundlicher Konstruktion aus kräftigen Stahl-Hohlprofilen. Die Walzen aus dickwandigen Stahlrohren (Ø 140 mm) sind in selbstschmierenden Gleitlagern aufgehängt, sodass Verschleiß und Reibung auf ein Minimum reduziert sind. Der Antrieb erfolgt über einen sechsarmigen, auswechselbaren Stern, der Walzendruck lässt sich durch zwei Spindeln einstellen. Am 4 mm starken Stahldrucktisch befindet sich eine Kante, die verhindert, dass der Tisch sich löst. Zu der Presse gehört ein solider Tisch mit verstellbaren Beinen und zwei Abstellflächen. Die Presse druckt mit höchster Präzision und kann neben dem Kupfer-Tiefdruck auch für den Linol- und Holzdruck eingesetzt werden. Optional kann das Oberteil auch durch eine separat erhältliche Lithografie-Vorrichtung (Best.-Nr.: LITHO80) ersetzt werden. Erhältlich in Standard-Ausführung oder mit bedienfreundlicher Quicklift-Funktion (Hebelstellung 1 für das Anheben der Walze, Hebelstellung 2 für das Auslösen des eingestellten Walzendrucks).

Technische Daten: Walzendurchmesser: 140 mm Walzenlänge: 800 mm Tischbreite: 800 mm Tischlänge: 1400 mm Arbeitshöhe: 850 mm Gewicht: 220 kg max. Anpressdruck: 2.000 kg Durchgangshöhe: min. 25 mm Übersetzung: 8,5:1

Kunden haben sich ebenfalls angesehen