0,00  CHF
zur Kategorieübersicht | Sie befinden sich hier:   
Zeichentusche

Rohrers / Zeichentusche

Die lichtechte, pigmentierte Tusche enthält ein Reinacrylat als Bindemittel. Sie eignet sich für Zeichenpapier, Zeichenkarton, Transparentpapier und mattierte Polyesterfolien und ist sowohl für technische Zwecke als auch für die Kalligrafie konzipiert. Für die Kalligrafie kommen auch stärker saugende Papiere wie Bütten, Ingres usw. in Frage.

Die hochpigmentierten Farbtöne sind sehr brillant und vereinigen in sich eine gute Benetzung, hohe Randschärfe und eine gute Tuscheabgabe bei einer optimal eingestellten Trockenzeit. Sie sind radier- und klebebandfest sowie weitgehend wisch- und wasserfest. Alle 24 Farbtöne sind (mit Ausnahme von Weiss) fotokopierfähig, wobei Gelb, Scharlach, Phthalogrün und Phthaloblau schwächer ausfallen. Im Lichtpausverfahren ist bei den Tönen Scharlach, Karmin, Magenta, Phtha­loblau und Saftgrün eine etwas höhere Belichtung notwendig.
Detailauswahl: Ausführung
ab 6,90 CHF
100 ml = 0.00 CHF / 0.00 CHF (netto)
  • Auf den Merkzettel*  
  • Auf meinem Merkzettel*  
  • als PDF speichern  
  • Seite ausdrucken  
Dieser Artikel kann zur Zeit leider nicht bestellt werden.
*Sollte es zu diesem Artikel eine Farbkarte geben, so öffnen Sie bitte die Farbkarte zu dem von Ihnen gewünschten Artikel und fahren Sie weiter, wie dort beschrieben.
Die lichtechte, pigmentierte Tusche enthält ein Reinacrylat als Bindemittel. Sie eignet sich für Zeichenpapier, Zeichenkarton, Transparentpapier und mattierte Polyesterfolien und ist sowohl für technische Zwecke als auch für die Kalligrafie konzipiert. Für die Kalligrafie kommen auch stärker saugende Papiere wie Bütten, Ingres usw. in Frage.

Die hochpigmentierten Farbtöne sind sehr brillant und vereinigen in sich eine gute Benetzung, hohe Randschärfe und eine gute Tuscheabgabe bei einer optimal eingestellten Trockenzeit. Sie sind radier- und klebebandfest sowie weitgehend wisch- und wasserfest. Alle 24 Farbtöne sind (mit Ausnahme von Weiss) fotokopierfähig, wobei Gelb, Scharlach, Phthalogrün und Phthaloblau schwächer ausfallen. Im Lichtpausverfahren ist bei den Tönen Scharlach, Karmin, Magenta, Phtha­loblau und Saftgrün eine etwas höhere Belichtung notwendig.
Zurück nach oben
Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
Andere Kunden kauften auch
Newsletter
Unser Newsletter informiert Sie regelmässig über Angebotsaktionen und neue Produkte.
nl_pfeil.png
Jetzt anmelden!